Über mich


Über mich


Mein Name ist Mag. Walter Dreischütz und ich war bis vor Kurzem Rechtsanwalt und Vermögensberater 19 Jahre lang in Wien.
Nunmehr habe ich meine Lizenz ruhend gestellt, weil ich endlich meine Hobbies ausüben will. Nur mein Vermögen verwalte ich noch, was genug Arbeit bedeutet.
Meine Leidenschaft ist das Sportschiessen und ich bin seit 16 Jahren Sportschütze in der Disziplin Pistole Grosskaliber Präzision.
Ich lebe nunmehr in 2732 Willendorf und habe dort einen fast ein Hektar grossen Grund, der als Schiessplatz einfach ideal ist. Weit weg von Nachbarhäusern, eingezäunt und nur Ackerflächen um mich
herum.
Ich wollte natürlich zunächst mit meiner Pistole schiessen, das 9mm - Kaliber kann allerdings 2 km fliegen. Da mein Grund eine Steigung von 3 Metern aufweist, das Haus einen vorgelagerten Hügel
von 2 Meter hat, wäre aus dem Aspekt der Sicherheit mit einem Kugelfang dies möglich gewesen. Den Lärm, den ein 9 mm - Kaliber macht, bekommt man aber nicht in den Griff, denn 9mm verursacht
einen Überschall - Knall.
So kam ich zum Luftdruckwaffen schiessen. Hier ist es leicht, Sicherheitsbestimmungen zu erfüllen, insbesondere auf meinem 200 Meter langen Grund, der auch mit Gartenzaun eingezäumt ist und jeder Schuss
wird noch dazu in den Kugelfang aus Blei abgegeben. Auch der Geräuschpegel ist beim Grundeingang um die rund 40 dB bei der Schussabgabe, auch das habe ich messen lassen. Es wird ja nur mit winzigen
4,5 Kaliber Diabolos geschossen, die nur aus einem kleinen Blei - Geschoss bestehen, das kein Pulver hat. Es ist dies auch keine Munition im Sinne des Gesetzes und in Österreich sind Luftdruckwaffen
gleichgültig mit welcher Geschoss - Energie ab 18 Jahre als Freie Waffe zu erwerben.


Ich habe erst vor Kurzem erfahren, was Field Target bzw. Hunter field Target ist und mir gefiel diese Outdoor - Sportart sofort und auf meinem Grund kann man diese sehr gut ausüben.
Ich will über den Winter versuchen, ein paar Lanes für Trainingszwecke zu errichten. Man bekommt aber gleich Schwierigkeiten, 50 Ziele kann man derzeit nicht bekommen, aber ich will eine sehr
kostengünstige Trainingsmöglichkeit für Luftgewehr - Schützen schaffen, denn es gibt in Österreich nur ganz wenig Anlagen für HFT und das Training und die Ausrüstung kann man sehr günstig machen.
Das ist mein Ziel, wer will, soll diesen tollen Sport auch ausüber können, dazu braucht man keine teure Ausrüstung. Ich habe mir die Vorschriften genau angesehen und da ist viel Platz für
kostengünstiges Schiessen. Mit etwa EUR 300,-- kann man schon ein passendes Gewehr samt Zielfernroht anschaffen.


Mein Ziel


Ich will jedermann diesen schönen Sport finanziell ermöglichen, vor allem Jugendliche sollen sich diesen Sport in der freien Natur problemlos leisten können und den Sport auch zunächst einmal
kostenlos ausprobieren können. Ich habe daher bereits begonnen, auf meinem Grund zunächst einmal eine Trainingsmöglichkeit für diesen Sport zu schaffen. Bis eine derartige Anlage fertig ist
und in Betrieb gehen kann, das wird wohl noch dauern.